AKTUELLES
[DE][KAISAI][RMF][1040x812].jpg

01.03.2021

KAISAI setzt intensive Radiokampagne fort

An der Schwelle zu einer verkaufsstarken Saison hat Klima-Therm, Generalvertrieb und Eigentümer der Marke KAISAI, beschlossen, eine landesweite Radiokampagne zur Förderung von Klimageräten und Wärmepumpen fortzusetzen. Das Hauptziel der intensiven Werbung auf großen Radiosendern, die seit fast einem Jahr kontinuierlich durchgeführt wird, ist es, die Erkennbarkeit der KAISAI-Produkte bei den einzelnen Kunden zu stärken und den Absatz zu steigern.

Die im Frühjahr 2020 auf Radio ZET und Antyradio gestartete Radiokampagne der Marke KAISAI wechselte im August zu den Radiosendern der RMF FM Group und wird dort – aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit – bis Januar 2022 fortgesetzt. Die KAISAI-Spots werden auf RMF FM und RMF Classic ausgestrahlt, die zu den meistgehörten Radiosendern in Polen gehören.

– Mit einer intensiven Radiokampagne erreichen wir ein breites Publikum und führen es an Lösungen heran, die die Lebensqualität auf engem Raum verbessern – zu Hause oder im Büro. Sowohl unsere Klimasysteme als auch die immer beliebter werdenden Wärmepumpen sind Produkte aus der Gruppe der ökonomischen Geräte, also sind sie für jeden erschwinglich und gleichzeitig verbessern sie den Komfort, vor allem in der heutigen Zeit der Fernarbeit – kommentiert Ewa Pilarska, Marketing- und PR-Direktorin in der Klima-Therm Gruppe, und ergänzt: – Aufgrund des sehr positiven Feedbacks auf frühere Werbemaßnahmen und deren direkte Auswirkung auf den Umsatz konzentrieren wir uns auch in der Saison 2021/22 darauf, die Bekanntheit der Marke KAISAI in einem Medium mit großer Reichweite wie dem Radio zu stärken und das Interesse an den Produkten auf das Netzwerk unserer autorisierten Installateure zu lenken. Damit sichern wir uns eine dauerhafte Werbepräsenz im Rundfunk, die insgesamt mindestens zwei Jahre andauern wird. Zweifelsohne ist dies eines der größten Marketingprojekte von Klima-Therm.

Während der Kampagne werden auf RMF FM und RMF Classic an 7 Tagen in der Woche Sponsorenspots auf verschiedenen Sendeplätzen vor und nach ausgewählten Sendungen ausgestrahlt, die sich bei den Hörern größter Beliebtheit erfreuen.